Skip to main content
Gesichtsreinigungsbürste Test

Gesichtsreinigungsbürste Test 2019 | Vergleich der besten Bürsten

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Gesichtsreinigungsbürste Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Gesichtsreinigungsbürsten. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, die für Dich am besten geeignetste Gesichtsreinigungsbürste zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Gesichtsreinigungsbürste zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis:

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Mit einer Gesichtsreinigungsbürste kannst Du Dein Gesicht sehr gründlich reinigen. Sie regt Deine Durchblutung an und sorgt dadurch für ein besseres Hautbild und einen gesünderen Teint. Zudem verbessern die Bürsten die Aufnahme der Wirkstoffe.
Gesichtsreinigungsbürsten solltest Du keinesfalls einsetzen, insofern Du unter perioraler Dermatitis, Couperose und Akne leidest. Denn hier könnte sogar die beste Gesichtsreinigungsbürste Deine Haut stark reizen und Dein Hautbild um einiges verschlimmern.
Auf dem Markt gibt es neben manuellen auch elektrische Gesichtsreinigungsbürsten. Diese werden wiederum in rotierende und oszillierende Gesichtsreinigungsbürsten unterteilt. Dabei sind alle der genannten Typen in etlichen Varianten und Designs erhältlich.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Gesichtsreinigungsbürsten

Platz 1: Beurer Gesichtsbürste FC 45

Angebot
Beurer Gesichtsbürste FC 45, Tiefenreinigung für spürbar weichere Haut, 2-stufige Rotation für jeden Hauttyp, wasserfest
1.028 Bewertungen
Beurer Gesichtsbürste FC 45, Tiefenreinigung für spürbar weichere Haut, 2-stufige Rotation für jeden Hauttyp, wasserfest
  • Mit der elektrischen Reinigungsbürste reinigen Sie Ihre Haut bis zu 4-mal gründlicher als mit der...

Mit der elektrischen Reinigungsbürste reinigen Sie Ihre Haut bis zu 4-mal gründlicher als mit der Hand, für ein glattes und weiches Hautgefühl. Dank der zwei Geschwindigkeitsstufen und dem weichen Bürstenaufsatz kann die Anwendung für unterschiedliche Hauttypen angepasst werden.

Einschätzung der Redaktion

Die Beurer FC 45 Gesichtsbürste für eine spürbar weiche und strahlende Haut

Diese elektrische Gesichtsbürste bietet Ihnen eine sanfte Reinigung, bei der die Durchblutung angeregt und gefördert werden kann. Regelmäßig angewendet wirkt Ihre Gesichtshaut sichtbar klarer und strahlender, da diese Reinigungsmethode bis zu 4-mal gründlicher ist als eine manuelle Behandlung. Dabei eignet sich die Reinigungsbürste für jeden Hauttyp, selbst bei empfindlicher Haut.

Wichtige Eigenschaften auf einen Blick:

  • Mit kreisförmiger Rotation für eine besonders sanfte Reinigung
  • Wasserfest IPX-7: zur Verwendung unter der Dusche oder Badewanne
  • Inkl. 1-Minuten-Timer
  • Beleuchteter EIN/AUS-Schalter
  • 2 Geschwindigkeitsstufen
  • Batteriebetrieben – Batterieanzeige bei leeren Batterien

Im Lieferumfang der Gesichtsreinigungsbürste ist ein Bürstenaufsatz enthalten: für jeden Hauttyp . Die Bürste liegt mit einem Produktmaß von 16 x 4,5 x 4,5 cm und einem Gewicht von ca. 94 g (ohne Batterie) perfekt in der Hand. Das wasserfeste Gesichtsreinigungsgerät kann sogar unter der Dusche oder in der Badewanne genutzt werden.

So sind die Kundenbewertungen
Zurzeit ist diese Gesichtsreinigungsbürste von Beurer von rund 83% aller Rezensenten im Internet als positiv bewertet. Dies bedeutet, dass sie entweder mit vier oder fünf Sternen die Bewertung abgeben haben.

Dabei wurde besonders positiv hervorgehoben:

  • erfüllt seinen Zweck
  • funktioniert einwandfrei
  • auch für empfindliche Haut
  • macht die Haut schön weich

Knapp 11% aller Rezensionen wurden mit einem oder mit zwei Sternen bewertet, somit als negativ angesehen. Negativ angemerkt werden dabei immer wieder der folgende Punkt:

  • Die Wirkung des Produkts wäre nicht wie erhofft
FAQ

Kann man anstatt Batterien auch Akkus verwenden?

Antwort: Normalerweise schon.

Wie oft sollte man die Bürste benutzen?

Antwort: 2x -3x in der Woche sollte die Bürste mindestens benutzt werden.

Wird die Dose mit einer Aufbewahrungdose geliefert?

Antwort: Nein.

Platz 2: Remington Gesichtsreinigungsbürste REVEAL FC1000, Dual-Action-Technologie

Angebot
Remington Gesichtsreinigungsbürste REVEAL FC1000, Dual-Action-Technologie – vibrierend und rotierend, weiß/mintgrün
374 Bewertungen

Die REVEAL Gesichtsreinigungsbürste erfüllt auf höchstem Niveau den Wunsch der Konsumenten, sich in der eigenen Haut jeden Tag aufs Neue wohlzufühlen. Dank der Dual-Action-Technologie, mit einem vibrierenden und rotierenden Bürstenkopf, verhilft dieses Beauty-Produkt zu einer tiefen und sanften Reinigung und ist 10-mal effektiver gegenüber manueller Gesichtsreinigung.

Einschätzung der Redaktion

Die Gesichtsreinigungsbürste verfügt über drei Reinigungsstufen und einem 1-Minuten-Timmer mit einem sanften Impuls alle 20 Sek. Sie ist lithiumbetrieben und hat eine Betriebszeit von 30 Min, für bis zu 30 Anwendungen mit einer Aufladung. Sie ist 100% wasserfest und ist daher ideal für Nassanwendungen geeignet. Neben einer Aufbewahrungstasche sind in dem Beauty-Set drei unterschiedliche Bürstenköpfe (Normal, Sensitiv und Massage) für unterschiedlich intensive Anwendungen enthalten.

Dual-Action-Technologie

Der rotierende und vibrierende Bürstenkopf sorgt für eine sanfte Tiefenreinigung, entfernt sowohl Make-Up als auch Unreinheiten und verleiht der der Haut ein angenehm frisches und sauberes Gefühl.

Wasserfest und abwaschbar

Dieses Gerät ist für die Nassanwendung geeignet und kann unter der Dusche verwendet werden.

Porentiefe Reinheit

Bei der manuellen Gesichtsreinigung werden Make-Up und Schmutz nur oberflächlich von der Hautoberfläche beseitigt. Die Borsten der Reveal Gesichtsreinigungsbürste erlauben eine porentiefe Reinigung der Haut und gelangen auch an schwer erreichbare Stellen, für eine gründliche Tiefenreinigung.

Drei Bürstenköpfe inklusive/stylische Aufbewahrungstasche

Die Reveal Reinigungsbürste enthält drei Bürstenköpfe für unterschiedliche Pflegebedürfnisse:

  • Normal: Tägliche Reinigung für alle Hauttypen.
  • Sensitiv: Sanfte Reinigung, ideal für empfindliche Haut
  • Massage: Belebt müde Haut, für einen strahlenden Teint
So sind die Kundenbewertungen

Ganze 83% aller Rezensenten haben diese Gesichtsreinigungsbürste von Remington positiv bewertet. Die Bewertungen wurden dabei mit vier oder fünf Sternen abgegeben. Dabei wurde erkenntlich, dass folgende Punkte als sehr positiv empfunden werden:

  • Hautbild verbessert sich mit der Zeit spürbar
  • funktioniert einwandfrei
  • hohes Maß an Qualität

11% der Rezensionen sind negativ ausgefallen. (1 oder 2 Sterne) Ein wirklicher Grund für eine negative Bewertung wurde nicht genannt.

FAQ

Rotiert diese Bürste im Kreis?

Antwort: Ja.

Ist die Bürste auch für die Haut mit Rötungen geeignet?

Antwort: Die Bürste sollte nicht auf irritierter, rissiger Haut, Sonnenbrand, Akne und auf an Hautkrankheiten leidender Haut angewandt werden.

Ist die Bürste auch für Hals und Dekolleté geeignet?

Antwort: Ja.

Platz 3: Gesichtsreinigungsbürste,Elektronische Gesichtsbürste mit 5 Peeling Bürstenaufsätze

Angebot
Gesichtsreinigungsbürste,Elektronische Gesichtsbürste mit 5 Peeling Bürstenaufsätze, Wasserdicht IPX6, Batteriebetrieben, Für alle Hauttypen geeignet, Sanfte Exfoliation und Tiefenreinigung
26 Bewertungen

Feine Hautpflege: Diese sanfte Gesichtsbürste ist aus seidig weiche DuPont-Borsten verarbeitet, Schonend aber ohne Irritationen; tief in Ihre Poren eindringt zur gründlichen Reinigung; Effektiv entfernt Öle, Schmutz, Schminken, enthüllt glatten Teint und weiches Hautgefühl.

Einschätzung der Redaktion

Schonende Pflege & Tiefenreinigung:

Targherle Professionelle Gesichtsreinigungsbürste verbesserte ihr Motorsystem, Die oszillierenden lassen die Haut sanft vibrieren, seidig weiche DuPont-Borsten, ohne Irritationen zu verursachen; tief in die Poren eindringt zur gründlichen Reinigung; Entfernt effektiv Öle, Schmutz, Make-up-Rückstände und Mitesser und enthüllt einen glatten Teint

5 verschiedenen Bürstenkopf Für alle Hauttypen:

Weiche Bürste (tägliche Reinigung), Peelingbürste (Tiefenreinigung), Silikonbürste (empfindliche Hautreinigung). Seidig weiche DuPont-Borsten, ohne Irritationen zu verursachen, geeignet für alle haut umfasst normal, trocken, ölig und empfindlich.

Wasserdichtes Design:

IPX6 Wasserdicht. Sie können es in der Badewanne oder unter der Dusche verwenden. Aber bitte mach die Gesichtsreinigungsbürste lange Zeit nicht in Wasser eintauchen. Akku-Gesichtsspinnbürste mit 2 AA-Batterien (nicht enthaltenim Package)

Zwei verschiedene Geschwindigkeitseinstellungen:

Der leichte, um 360 Grad drehbare Drehpinsel mit zwei Geschwindigkeiten ermöglicht es Ihnen, den Reinigungsgrad, die niedrige Geschwindigkeit für eine sanfte Reinigung und eine hohe Geschwindigkeit für ein viel tieferes Peeling-Erlebnis zu wählen.

Kompakt und tragbar:

Kompakter ABS-Aufbwarhrungsbox, leicht zu verstauen und herumzutragen. Diese Gesichtsbürsten passen problemlos in eine Kosmetiktasche oder Handtasche. Schützen Sie Ihren Gesichtsreinigungsbürste vor Bakterien und Feuchtigkeit.

So sind die Kundenbewertungen
Ein herausragender Wert von rund 100% aller Rezensenten im Internet, haben diese Gesichtsreinigungsbürste positiv bewertet. Dies bedeutet dass sie entweder mit vier oder fünf Sternen die Bewertung abgeben haben.

Positiv wurden folgende Punkte genannt:

  • läuft einwandfrei
  • hohe Qualität
  • verschiedene Aufsätze

Dieses Produkt weist 0% negative Bewertungen. Es gibt also bislang keine schlechten Rezensionen zu diesem Produkt.

FAQ

Von welcher Marke ist dieses Produkt?

Antwort: Targherle.

Wie viele Aufsätze sind im Lieferumfang enthalten?

Antwort: 5.

Platz 4: Gesichtsreinigungsbürste Umickoo 5 in 1 wasserdichte elektrische Gesichtsbürste

Angebot
Gesichtsreinigungsbürste UMICKOO 5 in 1 wasserdichte elektrische Gesichtsbürste mit 5 Bürstenkopf, 2 Stufen Geschwindigkeiten Tiefenreinigung Sanfte Exfoliation mit Bewahrungskoffer (himmelblau)
167 Bewertungen

Diese sanfte Gesichtsbürste ist aus seidig weiche DuPont-Borsten verarbeitet, Schonend aber ohne Irritationen; tief in Ihre Poren eindringt zur gründlichen Reinigung; Effektiv entfernt Öle, Schmutz, Schminken, enthüllt glatten Teint und weiches Hautgefühl.

Einschätzung der Redaktion

UMICKOO ist bestrebt, Ihnen die Preis-Leistung Körperpflegeprodukte anzubieten. Körperpflegeprodukte sollten nicht nur ein Werkzeug sein, sondern auch ein Produkt, das Persönlichkeit hat und Ihnen Vertrauen schenken kann. Deshalb verwenden wir jedes Jahr die beliebten Elemente, um Ihnen die besten Produkte zu liefern. Seit 10 Jahren entwickeln wir die Produkte, die Sie benötigen, um Ihren einzigartigen Stil hervorzuheben und Ihre Produktanforderungen zu erfüllen. Bei UMICKOO, dass Sie das Vertrauen haben sollten, Sie selbst zu sein. Vertrauen Sie uns, wir sind immer für Sie da.

Verabschieden Sie sich von Akne

Problem: Schmutz (Fett, Make-up-Rückstände) oder in den Poren eingeschlossene Bakterien verursachen Reizungen und Akne. Langfristige, nicht entfernte oder unvollständige Entfernung, Akne und Mitesser werden fortgesetzt und die Haut wird schlechter.

Die Lösung: Die UMICKOO-Gesichtsbürste mit dem fortschrittlichen Rotationsreinigungssystem ermöglicht das Wechseln zwischen sanfter, therapeutischer Geschwindigkeit und intensiverer Tiefenreinigung, um leicht hartnäckiges Make-up, Schmutz und Ablagerungen zu entfernen. Lässt Sie eine wirklich saubere, strahlende Haut haben.

Gesünder &Tiefer Rein

Deeper Clean: Die Bürste mit weichen DuPont-Borsten reicht für eine gründliche Reinigung tief in die Poren ein; Fegt effektiv Öle, Schmutz und Make-up-Rückstände frei und zeigt einen glatten Teint. Gesünder Reinigen: Die seidenweichen DuPont-Borsten verursachen keine Irritationen. Durch die doppelte Reinigungsgeschwindigkeit und 5 Spezialbürsten können Sie den richtigen Bürstenkopf und die Reinigungsgeschwindigkeit je nach Hautzustand auswählen. So werden Sekundärschäden vermieden und die Haut effektiv gereinigt.

So sind die Kundenbewertungen
93% aller Rezensionen im Internet, haben diese Gesichtsreinigungsbürste positiv bewertet. Dies bedeutet dass sie entweder mit vier oder fünf Sternen die Bewertung abgeben haben.

Positiv wurden folgende Punkte genannt:

  • viele Funktionen
  • schnelle Lieferung

3% aller Rezensionen wurden mit einem oder mit zwei Sternen bewertet, somit als negativ angesehen. Folgender Grund war ausschlaggebend für die schlechte Bewertung:

  • Gerät war relativ schnell defekt
FAQ

Wird dieses Produkt mit einer Aufbewahrungdose geliefert?

Antwort: Ja.

Kann man die Reinigungsbürste auch im Augenbereich anwenden?

Antwort: Das sollte man besser sein lassen.

Platz 5: Beurer FC 95 Gesichtsbürste

Angebot
Beurer FC 95 Gesichtsbürste, porentiefe Reinigung, 4 Bürstenaufsätze, wasserfest, mit Akku
306 Bewertungen
Beurer FC 95 Gesichtsbürste, porentiefe Reinigung, 4 Bürstenaufsätze, wasserfest, mit Akku
  • Elektrische Reinigungsbürste für spürbar weiche und strahlende Haut: die sanfte Beurer...

Elektrische Reinigungsbürste für spürbar weiche und strahlende Haut: die sanfte Beurer Gesichtsbürste für eine bis zu 6-mal gründlichere Reinigungswirkung als eine Handreinigung.

Einschätzung der Redaktion

Reinigungsbürste fürs Gesicht mit drei Geschwindigkeits- und zwei Rotationsstufen: Eine kreisförmige für eine besonders sanfte Reinigung und eine oszillierende zur gründlichen Reinigung für ein glattes und weiches Hautgefühl.

Vier abnehmbaren Bürstenaufsätzen zur vielseitigen Anwendung:

Für tiefenreinigende Peelings und porentiefe Reinigung, für jeden Hauttyp geeignet, selbst bei empfindlicher Haut (Bürstenköpfe sind leicht zu reinigen und nachbestellbar).

Die praktische Gesichtsbürste mit Akku hat eine 30-minütige Betriebszeit und liegt mit nur 120 g (ohne Batterie) perfekt in der Hand, zudem sind alle Beurer Gesichtsbürsten wasserfest und eignen sich zur Benutzung unter der Dusche oder Badewanne.

Das intelligente Gesichtsreinigungsgerät:

Die elektrische Gesichtsbürste besitzt einen Hautzonen-Timer, der alle 20 Sekunden stoppt, um zwischen unterschiedlichen Behandlungsregionen zu wechseln.

Lieferumfang: Beurer FC 95 Gesichtsbürste, vier Aufsätze, vier Schutzkappen, Ladestation, Netzadapter, Gebrauchsanweisung.

So sind die Kundenbewertungen
78% aller Rezensionen im Internet, haben diese Gesichtsreinigungsbürste positiv bewertet. Dies bedeutet dass sie entweder mit vier oder fünf Sternen die Bewertung abgeben haben.

Positiv wurden folgende Punkte genannt:

  • erledigt seinen Job

Knapp 17% aller Rezensionen wurden mit einem oder mit zwei Sternen bewertet, somit als negativ angesehen.

Negativ angemerkt wurden dabei folgende Punkte:

  • Qualitativ nicht besonders hochwertig
FAQ

Funktioniert das Gerät mit Schall, oder ist es „nur“ elektrisch?

Antwort: „Nur“ elektrisch.

Hat das Gerät Garantie?

Antwort: Ja.

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf einer Gesichtsreinigungsbürste achten solltest

Wenn es um den ersten Eindruck geht, dann ist wahrscheinlich für viele Menschen das Gesicht der entscheidende Aspekt. Dementsprechend sind die meisten bemüht, dem Gesicht eine ausreichende Pflege und die notwendige Reinigung zugutekommen zu lassen. Dies ist vor allen Dingen für Frauen im Interesse, die täglich Make-up auftragen. Hier spielt eine gründliche Reinigung des Gesichts die wesentliche Rolle. Solltest Du Dein Gesicht nicht gründlich reinigen und das Make-up nicht ausreichend entfernen, dann verstopfen die Poren. Die Folge davon sind Hautirritationen und Pickel.

Die Gesichtsreinigungsbürste ist ein neues Hilfsmittel, welches vielen Frauen aber auch immer mehr Männern viel Erfolg verspricht. Dank ihrer mikroskopisch feinen Borsten und der rotierenden oder oszillierenden Bewegungen kann sie sowohl abgestorbene Hautschuppen als auch Schmutz sehr zuverlässig entfernen. Nicht zuletzt wird Deine Haut durch die Bewegungen der Bürste massiert und die Durchblutung angeregt. Dadurch erscheint Deine Haut nicht nur weicher und gesünder, sondern auch deutlich jünger. Zwar werben die Hersteller der Gesichtsreinigungsbürsten mit Verfeinerung der Poren aber auch mit der Reduktion Deiner Falten. Dennoch fehlen bisher Langzeitstudien, die diese Effekte auch tatsächlich bestätigen könnten.

Was ist eine Gesichtsreinigungsbürste?

Gesichtsreinigungsbürsten werden auch Gesichtsbürsten genannt und sind Geräte, die im Bereich der Kosmetik eine enorme Verwendung finden. Wie der Name schon sagt, dienen diese Geräte dazu, Dein Gesicht zu reinigen. Hierbei handelt es sich meistens um runde Bürsten, die entweder aus weichen Silikon- oder Kunststoffborsten bestehen. Darüber hinaus gibt es auch Modelle, deren Borsten aus Naturhaar gefertigt wurden. Die Borsten befreien Deine Haut von abgestorbenen Hautschüppchen, Mitessern und anderen Unreinheiten. Mit diesen Bürsten kannst Du eine porentiefe Reinigung erzielen, da sie die Waschlotion sehr tief einarbeiten und auf diese Weise auch verstopfte Poren effektiv von Schmutz befreien. In der Regel verfügen die Bürstenköpfe über sehr weiche und feine Borsten, die in Deine Hautporen eindringen können.

Die Borsten befreien Deine Poren sowohl von Fett und Talg als auch von überschüssigen Kosmetik- und Make-up-Rückständen. Wie bei einem Peeling werden mit der Gesichtsbürste auch abgestorbene Hautschuppen zuverlässig abgebürstet. Dank der Tiefenreinigung wird Deine Haut besser atmen können, sodass weniger Mitesser und Pickel gebildet werden.

Gesichtsreinigungsbürste Test

Gesichtsreinigungsbürsten solltest Du keinesfalls einsetzen, insofern Du unter perioraler Dermatitis, Couperose und Akne leidest. Denn hier könnte sogar die beste Gesichtsreinigungsbürste Deine Haut stark reizen und Dein Hautbild um einiges verschlimmern. Auf dem Markt gibt es neben manuellen auch elektrische Gesichtsreinigungsbürsten. Diese werden wiederum in rotierende und oszillierende Gesichtsreinigungsbürsten unterteilt. Dabei sind alle der genannten Typen in etlichen Varianten und Designs erhältlich.

Wie funktioniert eine Gesichtsreinigungsbürste?

Im Gegensatz zu einer manuellen Gesichtsreinigungsbürste werden die elektrischen Bürsten mit einem kleinen Motor betrieben. Dieser treibt den Bürstenkopf an und bewegt ihn in Abhängigkeit vom Typ der Gesichtsbürste entweder rotierend oder oszillierend. Mit den Bürsten kannst Du Deine Haut nicht nur reinigen, sondern auch pflegen. Denn mit den Bürsten massierst Du Deine Haut und regst somit auch die Durchblutung an. So wird Dein Teint frischer erscheinen aber auch die unreine Haut reduziert. Nach der Reinigung mit der Gesichtsbürste wird Deine Haut in der Lage sein, Pflegeprodukte wie Gesichtscremes besser aufnehmen zu können. Auf diese Weise können auch Anti Aging Cremes besser und tiefer in Deine Haut einziehen und somit auch besser wirken.

Kreisende Bewegungen

Bitte kein Druck, sondern kreisende Bewegungen. Die Haut muss schon einiges durchmachen, da wäre kräftiger Druck und Reibung nicht das Richtige. Stellt euch eure Haut wie ein Taschentuch vor. Wenn ihr jetzt hartnäckig Druck ausübt und schiebt und reibt, könnt ihr euch denken, wie es eurer Haut damit ergeht. Sanfte kreisende Bewegungen reinigen das Gesicht gründlich.
Quelle: zukkermaedchen.de


Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Gesichtsreinigungsbürsten passt am besten zu Dir?

Auf dem Markt ist eine Vielzahl an verschiedenen Modellen von Gesichtsreinigungsbürsten vorhanden. Diese werden wiederum mit unterschiedlichen Bürstenköpfen angeboten, wobei Du sie je nach Hauttyp aussuchen solltest. So solltest Du bei einer trockenen und empfindlichen Haut ein Gerät mit weicheren Borsten aussuchen und Dein Gesicht auf einer niedrigen Stufe bearbeiten. Darüber hinaus sind auch Geräte mit speziellen Massage- und Peeling-Aufsätzen vorhanden, die Du allerdings nicht täglich, sondern lediglich einmal in der Woche verwenden solltest.
In der Regel unterscheidet man bei Gesichtsreinigungsbürsten zwischen der manuellen und elektrischen Gesichtsreinigungsbürste. Elektrische Bürsten kommen im Prinzip öfter zum Einsatz und werden in zwei verschiedene Typen unterteilt. Der Reinigungsprozess ist bei all diesen drei Typen etwas anders, sodass jede dieser Bürsten ihre Vor- und Nachteile hat. Alle Varianten können effektiv abgestorbene Hautzellen und Schmutzpartikel entfernen. Welche Art der Gesichtsreinigungsbürste Du bevorzugst, hängt lediglich von Deinen Vorstellungen ab, wie Du das Gesicht reinigen möchtest.

Manuelle Gesichtsreinigungsbürste

Manuelle Gesichtsreinigungsbürsten verzichten im Gegensatz zu den elektrischen Geräten vollkommen auf Technik und sind ziemlich unkompliziert in der Anwendung. Für umweltbewusste Nutzer ist das eine gute Art, ohne technische Geräte auskommen zu können. Deine Haut reinigst Du mit der manuellen Gesichtsreinigungsbürste mit einem leichten Druck und mit kreisenden Bewegungen. In Abhängigkeit vom Härtegrad der Bürste wird das verwendete Reingungsmittel verschieden stark aufgeschäumt, sodass auch die Hautzellen mehr oder weniger intensiv entfernt werden. Manuelle Gesichtsbürsten haben den Vorteil, dass Du sie auch unterwegs problemlos nutzen kannst und weder Strom noch Batterien dafür brauchst. Diese Bürsten sind sehr preiswert in der Anschaffung und eignen sich auch gut als ein kleines Geschenk für eine liebe Person. Manuelle Geräte musst Du allerdings mindestens alle 3 Monate durch neue ersetzen. Gegenüber der herkömmlichen Gesichtsreinigung mit der Hand ist die Methode mit der manuellen Bürste deutlich effektiver und gründlicher.

Vorteile

  • Verzichtet vollkommen auf Technik
  • Sehr preiswert
  • Einfach zu handhaben
  • Einfach zu reinigen
  • Verschiedene Varianten erhältlich
  • Gut auf Reisen
  • Benötigt weder Batterien noch Strom

Nachteile

  • Muss nach 3 Monaten gewechselt werden
  • Kleiner Fun Faktor
  • Eigene Muskelkraft notwendig
  • Aufwendige Methode

Rotierende Gesichtsreinigungsbürste

Diese Reinigungsbürste hat einen Bürstenkopf, der sich dreht. Eine solche Drehbewegung kann Dir die Reinigung Deines Gesichtes deutlich erleichtern, ist allerdings etwas gröber. Abgestorbene Hautzellen werden durch die Drehung der Bürste effektiv von der Haut entfernt. Auf diese Weise entsteht ein abrubbelnder Effekt, der Deine Haut nachhaltig verfeinern soll. Nach der Reinigung mit dieser Gesichtsbürste wird Deine Haut deutlich aufnahmefähiger für Wirkstoffe sein. Diese Art der Bürste ist vor allen Dingen für Menschen mit einer normalen oder mit einer Mischhaut geeignet. Das Gerät mit einer rotierenden Bewegung ermöglicht eine intensive Reinigung und könnte für eine sensible Haut zu stark sein. Rotierende Gesichtsreinigungsbürsten sind im Gegensatz zu oszillierenden deutlich preiswerter. Denn es gibt einfache und günstige Geräte, deren Ausstattung dementsprechend auch einfach ist.

Vorteile

  • Haut wird aufnahmefähiger für Wirkstoffe
  • Sorgt für eine abrubbelnden Effekt und eine nachhaltige Hautstruktur
  • Reinigt die Haut sehr intensiv

Nachteile

  • Preiswerte Modelle haben geringe Ausstattung
  • Rotierende Bewegungen ziehen an der Haut
  • Ungeeignet für empfindliche Haut

Oszillierende Gesichtsreinigungsbürste

Gesichtsreinigungsbürsten mit oszillierenden Bewegungen bewegen sich hin und her mit mehreren hundert Schwingungen in der Sekunde. Hierbei handelt es sich um besonders sanfte und schnelle Bewegungen, die Dein Hautbild deutlich verfeinern können. Eine solche Gesichtsreinigungsbürste ist in erster Linie für eine empfindliche Haut geeignet. Im Gegensatz zur rotierenden Bürste schwingt die oszillierende mit einer Schallfrequenz von 300 Ultraschall Schwingungen pro Sekunde und hat auf diese Weise auch eine bessere Hautverträglichkeit als ein rotierendes Gerät. Anstatt die Haut zu drehen und zu ziehen, wie eine rotierende Bürste, lassen die Schwingungen der oszillierenden Reinigungsbürste die empfindliche Haut nur sanft vibrieren. Zudem verfügen einige oszillierenden Geräte über zusätzliche Funktionen wie Timer oder verschiedene Bürstenköpfe für spezielle Gesichtspartien.

Vorteile

  • Sehr schonend zur Haut
  • Vibriert mit Schallgeschwindigkeit
  • Je nach Modell mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet
  • Innovative Technologie

Nachteile

  • Hohe Anschaffungskosten
  • Akku betrieben
  • Nicht praktisch für unterwegs

Wie soll ich die Gesichtsreinigungsbürste richtig verwenden?

Die Hersteller der Gesichtsreinigungsbürsten raten dazu, die Bürste zweimal am Tag zu verwenden. Hautärzte raten allerdings eher davon ab. Für die tägliche Reinigung Deiner Haut soll eine einmalige Verwendung am Abend völlig ausreichend sein. Denn mit der Pflege solltest Du es in Anlehnung an die Hautärzte grundsätzlich nicht übertreiben, da eine übermäßige Reinigung Deines Gesichtes zu Hautreizungen führen kann. Ein typischer Fall ist die sogenannte periorale Dermatitis bzw. Stewardessen-Krankheit.

Demnach solltest Du die Gesichtsbürste auf keinen Fall sehr lange anwenden, um die natürliche Schutzschicht Deiner Haut nicht zu zerstören. Die Gesichtsreinigungsbürste kannst Du sehr leicht in die tägliche Routine einbauen wobei Du die folgenden Schritte befolgen solltest:

Make-up entfernen

Bevor Du Dein Gesicht mit der Gesichtsbürste reinigst, musst Du Dein Make-up gründlich reinigen. Auf diese Weise wird Deine Bürste nicht schmutzig. Bei einem wasserfesten Make-up musst Du entsprechende Produkte verwenden, um es von Deiner Haut zu entfernen.

Handcreme Test

Handcreme Test 2019 | Vergleich der besten Handcremes

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Handcreme Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Handcremes. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Reinigungsprodukt aufragen

Nach der Entfernung des Make-ups trägst Du das gewünschte Reinigungsprodukt auf die Bürste auf und schäumst es auf der befeuchteten Haut auf.

Gesichtspartien reinigen

Mit der Gesichtsreinigungsbürste gleitest Du ohne Druck über das Gesicht und wechselst dabei alle 20 Sekunden die Gesichtspartie.

Mit Wasser waschen

Nach der Reinigung musst Du Dein Gesicht mit klarem Wasser waschen. Damit sich kein Schmutz und keine Bakterien ansammeln, solltest Du auch die Aufsätze der Reinigungsbürste nach jedem Gebrauch gründlich auswaschen.

Pflegeprodukt auftragen

Nach der Reinigung mit der Gesichtsreinigungsbürste ist Deine Gesichtshaut optimal für die nachfolgende Pflege vorbereitet. Denn die abgestorbenen Hautschüppchen wurden entfernt, sodass die Pflegeprodukte besonders tief in Deine Haut eindringen können. Zur Pflege eignen sich Cremes, Öle, Seren oder Gesichtslotionen.

Von der Verwendung einer Gesichtsreinigungsbürste wird allerdings bei Hautkrankheiten abgeraten. Denn die intensive Reinigung kann Deine Haut reizen, wenn Du beispielsweise unter Akne oder Couperose leidest. Die Folge könnten im schlimmsten Fall Entzündungen oder Hautirritationen sein. Wenn Du Du Dir dennoch unsicher bist, kannst Du auch Deinen Hautarzt vor dem Kauf konsultieren.

Wie lange soll ich mein Gesicht mit der Gesichtsreinigungsbürste reinigen?

Im Schnitt solltest Du jede Deiner Gesichtspartien nicht länger als 20 Sekunden reinigen. Denn durch die übermäßige Reinigung kannst Du Deine Haut zusätzlich reizen und dadurch einen gegenteiligen Effekt erreichen. So wird die Reinigung mit der Gesichtsreinigungsbürste statt einem reinen Hautbild, Pickel und Rötungen hervorrufen. Daher solltest Du es mit der Reinigung nicht übertreiben. Aus diesem Grund ist bei vielen Bürsten ein Time-Out eingebaut oder es wird ein kurzer Stopp angezeigt. Auf diese Weise wird Dir übermittelt, dass Du die Gesichtspartie wechseln solltest, um Deiner Haut nicht zu schaden.

Wo kann ich eine Gesichtsreinigungsbürste kaufen?

Eine Gesichtsbürste ist in vielen Drogeriemärkten und Kaufhäusern, in den führenden Elektromärkten, im gut sortierten Fachhandel und selbstverständlich in verschiedenen Online Shops erhältlich. Immer mehr Menschen kaufen die Gesichtsbürsten über das Internet, zumal das Angebot viel größer ist und die Preise sehr oft niedriger als im Fachhandel sind. Zudem hast Du hier den Vorteil, dass Du die Preise in den verschiedenen Shops miteinander vergleichen und somit das günstigste Angebot finden kannst. Einen Vorteil bietet der Internetkauf auch aufgrund der Tatsache, dass Du die Rezensionen der Kunden über ein entsprechendes Gerät lesen kannst und bereits im Voraus über die Vor- und Nachteile der Gesichtsreinigungsbürste Bescheid weißt. Manuelle Gesichtsbürsten werden in der Regel viel öfter im Handel gekauft. Das ist in erster Linie auf ihre hohe Verfügbarkeit und ihren niedrigen Preis zurückzuführen. Darüber hinaus kannst Du Dich im Handel von Fachleuten beraten lassen.

Wie viel kostet eine Gesichtsreinigungsbürste?

Eine Gesichtsreinigungsbürste kannst Du in den unterschiedlichsten Preisklassen erwerben. Manuelle Gesichtsbürsten liegen eher im unteren Preissegment, obwohl es auch hier deutliche Preisunterschiede in Abhängigkeit vom Modell gibt. Manuelle Geräte kannst Du bereits ab einem Preis von 3 Euro kaufen. Allerdings gibt es auch etwas teurere Varianten, deren Preis rund um die 20 Euro liegt.

Wenn Du auf technische Raffinessen nicht verzichten möchtest, dann ist eine rotierende Gesichtsbürste eventuell die optimale Lösung für Dich. Diese Bürsten sind bereits ab 7 Euro erhältlich, wobei es auch hier deutlich teurere Geräte bis um die 170 Euro gibt. Oszillierende Bürsten sind im Vergleich zu den anderen zwei Varianten deutlich teurer und kosten einige hundert Euro. So liegt die Preisspanne der oszillierenden Bürsten zwischen 70 und 1000 Euro.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Gesichtsreinigungsbürsten miteinander vergleichen?

Vor dem Kauf einer Gesichtsreinigungsbürste solltest Du eine Reihe von Kriterien berücksichtigen, die Dir den Kauf deutlich erleichtern können:

  • Einsatzzweck und Hauttyp
  • Stromversorgung
  • Geschwindigkeitsstufen
  • Ausstattung
  • Folgekosten

Einsatzzweck und Hauttyp

Bevor Du Dir eine Gesichtsreinigungsbürste zulegst, solltest Du überlegen, wofür Du die Bürste benötigst. Denn nicht jede Bürste eignet sich für den eigenen Hauttyp. Wenn Du eine unreine Haut hast, dann ist eine Bürste mit etwas stärkeren Borsten optimal für Dich geeignet. Diese kann Deine Poren problemlos von Make-up und Talg befreien. Wenn Deine Haut zu Hautirritationen neigt, dann ist eine weichere Gesichtsbürste die bessere Wahl. Diese sind nicht selten mit dem Attribut „sensitiv“ versehen. Wenn Du Deine Haut nicht nur reinigen, sondern auch pflegen möchtest, dann solltest Du zu einer Bürste mit Peeling- und Massage-Funktion greifen. Auf diese Weise wirst Du sowohl Deinen Teint erfrischen als auch Pickel und Mitesser reduzieren. Gemäß dem Einsatzzweck und dem Hauttyp gibt es die folgenden Arten von Gesichtsreinigungsbürsten:

Normale Gesichtsreinigungsbürste

Eine normale Reinigungsbürste hat in der Regel sehr feine und lange Borsten, die auch bei wenig Druck nachgeben. Sie sind für die tägliche Reinigung der unempfindlichen Haut geeignet.

Sensitive Gesichtsreinigungsbürste

Diese Reinigungsbürste verfügt meistens über sehr weiche und kürzere Borsten. Diese können Deine Haut nicht reizen und sind demnach für eine sensible Haut geeignet.

Gesichtsreinigungsbürste mit Massagekopf

Diese Art von Bürsten ist in verschiedenen Varianten erhältlich. So gibt es Geräte, deren Kopf mit Rollen oder auch mit Borsten ausgestattet ist, die mit verschiedenen Härtegraden zu erwerben sind. Mit diesen Bürsten und Rollen wird Deine Durchblutung gefördert, sodass Du sie maximal einmal pro Woche anwenden solltest.

Gesichtsreinigungsbürste mit Peelingkopf

Eine Reinigungsbürste mit Peelingkopf verfügt normalerweise über härtere und kurze Borsten, mit denen Du Hautschüppchen effektiv entfernen kannst. Auch die Anwendung dieser Bürste wird lediglich einmal in der Woche empfohlen, um Hautreizungen zu vermeiden. Daher sind Reinigungsbürsten mit Peelingkopf für eine empfindliche Haut eher ungeeignet.

Stromversorgung

Vor dem Kauf der Gesichtsreinigungsbürste solltest Du Dir auch über die Stromversorgung des Gerätes Gedanken machen. Meistens haben sie einen Akku- oder Batteriebetrieb, sehr selten aber Netzkabel. Bürsten mit Netzkabel kannst Du allerdings nicht unter der Dusche verwenden. Bürsten mit einem Akku musst Du nach der Nutzung auf die Ladestation stellen, sodass sie einen festen Platz im Badezimmer benötigen. Batteriebetriebene Bürsten benötigen keine Ladestation und Du kannst sie ohne Weiteres auch in den Urlaub mitnehmen. Allerdings ist der Batterieverbrauch bei diesen Geräten sehr hoch. Dennoch wird die Bürste nur eine kurze Zeit am Tag verwendet, sodass auch Batterien kein großes Problem darstellen. Bei Akku betriebenen Geräten musst Du zwar keine Batterien wechseln, dafür besitzen sie eine Laufzeit von etwa einer halben Stunde.

Geschwindigkeitsstufen

Gesichtsreinigungsbürsten unterscheiden sich auch im Hinblick ihrer Geschwindigkeitsstufen. So gibt es neben Geräten mit nur einer Geschwindigkeitsstufe auch jene, die bis zu drei verschiedene Modi verfügen. Bürsten mit verschiedenen Geschwindigkeitsstufen können Deine Gesichtsreinigung deutlich abwechslungsreicher gestalten.

Ausstattung

Die Ausstattung der entsprechenden Gesichtsreinigungsbürste spielt beim Kauf ebenfalls eine wichtige Rolle, zumal Du die Bürstenköpfe alle 3 bis 6 Monate wechseln solltest. So gibt es einige Bürsten, die als komplettes Set mit verschiedenen Bürstenköpfen erworben werden können. Solche Ausführungen sind in erster Linie für unerfahrene Menschen geeignet. Denn auf diese Weise kannst Du testen, welche Art der Bürsten am besten zu Deiner Hautpflege passt. Darüber hinaus unterscheiden sich die Bürstenaufsätze in der Länge und im Härtegrad der Borsten. Ein Massage- und Peelingkopf ist beispielsweise von Vorteil, wenn Du neben der primären Reinigungsfunktion auch einen Massagekopf oder einen Peelingkopf möchtest. Auch die Timer Funktion kann Dir die Reinigung Deines Gesichtes erleichtern. Dank dieser Funktion stoppt die Bürste nach einigen Sekunden, sodass Du mit der Reinigung auf einer anderen Hautzone fortfahren kannst.

Folgekosten

Die Kosten für die Ersatzbürsten sind ebenfalls ein wichtiges Kaufkriterium. Meistens sind die Ersatzbürsten namhafter Hersteller etwas teurer in der Anschaffung. Allerdings gibt es auch Hersteller, die günstigere Ersatzbürsten im Angebot haben. Daher lohnt es sich, bereits im Voraus die Preise zu vergleichen. Denn die Bürstenköpfe solltest Du alle 3 Monate und die Massage- und Peeling-Aufsätze alle 6 Monate wechseln. Dabei sind die Bürsten von Gerät zu Gerät und von Hersteller zu Hersteller nicht kompatibel.

Wie reinige ich eine Gesichtsreinigungsbürste?

Während des Reinigungsprozesses kommt die Gesichtsbürste mit Hautschüppchen, Schmutzpartikeln, Talg, Make-up und verschiedenen Pflegeprodukten in Berührung. Daher spielt die Reinigung der Bürste für einen hygienischen Betrieb eine große Rolle. Die Gesichtsbürste solltest Du regelmäßig mit klarem Wasser auswaschen und groben Schmutz entfernen. Auch die Aufsätze der Bürste musst Du regelmäßig reinigen. Beim Auswaschen der Bürste solltest Du allerdings darauf achten, dass die Modelle auch wasserfest sind. Dabei ist vor allen Dingen bei günstigeren Modelle Vorsicht geboten. Hierbei wird auch das Auftragen einer Neutralseife empfohlen, mit der Du die Bürste einschäumen und anschließend sorgfältig auswaschen kannst. Vor dem nächsten Gebrauch solltest Du den Bürstenkopf komplett trocknen lassen.

Zudem solltest Du die Bürstenköpfe regelmäßig auswechseln. Sollte von der Bürste dennoch ein unangenehmer Geruch ausgehen oder sich die Borsten verfärbt haben, dann haben sich trotz regelmäßiger Reinigung wahrscheinlich Bakterien in den Borsten ausgebreitet. Solche Gesichtsreinigungsbürsten solltest Du nicht mehr verwenden, damit sich Deine Haut nicht infiziert.

View this post on Instagram

-werbung/das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt- Wie ihr ja sicher schon mitbekommen habt, habe ich mein zweites #testpaket von der lieben @steffis.beauty.life erhalten. Vielen Dank nochmal dafür liebe Steffi.😍❣ . Was in dem Paket enthalten war hatte ich euch ja schon gezeigt und beschrieben, aber jetzt das wesentliche, dass um was es hauptsächlich geht…*trommelwirbel* 🥳 … die Zeitgard 1 von LR ❣❣❣ . Ich habe die Zeitgard 1 samt dem Cleansing System Gel und der Cream erhalten und natürlich mit den passenden Bürsten. Zudem habe ich auch noch vier kleine pröbchen dazu bekommen 😍 , einmal Serox instant Resultcream, einmal Tagescreme mit 50 % Aloe Vera, einmal eine Gesichtscreme mit 50 % Aloe Vera und eine Gesichtsmaske mit ebenfalls 50 % Aloe Vera. 😍😍 . Alles in allem ein wahnsinnig großzügiges Testpaket. 😍❤ . Im Moment teste ich die #zeitgard1 und werde euch ein paar Anwendungsbilder so wie den Sinn und Zweck dieser #gesichtsreinigungsbürste in denn nächsten Tagen zeigen/erklären. Ich bin schon ganz gespannt auf das Ergebnis und möchte nochmal Dankeschön sagen für dieses tolle Testpaket.🤗😍 . #produkttesterin #lr #lrworld #lrhealthandbeauty #beauty #gesichtspflege #hautreinigung #hautpflege #schön #mimi #dermatologischgestestet #ladys #sommer #sonne #mittwochnachpfingsten

A post shared by Mimi (@mimi_testet_fuer_euch) on

Wissenswertes über Gesichtsreinigungsbürsten – Expertenmeinungen und Rechtliches

Sind für die Gesichtsreinigung besser Kunststoffborsten oder Naturhaarborsten geeignet?

Naturhaarborsten sind in der Regel deutlich wirkungsvoller und hautschonender als Kunststoffborsten. Denn Naturhaarborsten sind weicher und schonen Deine Haut auch bei einer intensiven Reinigung. Diese Borsten sind meistens aus Pferdehaar oder aus Ziegenhaar hergestellt. Feines Naturhaar ist vor allen Dingen für Menschen mit einer empfindlichen Haut geeignet.

Gute Reinigungsergebnisse können selbstverständlich auch Bürsten aus Kunsthaar erzielen. Um Fehlkäufe zu vermeiden, solltest Du hier vor allem auf die Verarbeitung und die Qualität der verwendeten Fasern Acht geben. Ein Zeichen guter Qualität sind unter anderem weiche und flexible Borsten oder abgerundete Spitzen.

Gibt es auch Gesichtsreinigungsbürsten für Männer?

Auf dem Markt gibt es natürlich auch speziell für Männer konzipierte Gesichtsreinigungsbürsten. Neben einer reinigenden Bürste für die tägliche Anwendung verfügen viele dieser Modelle auch über stimulierende Bürsten. Diese sollten Hautirritationen vor dem Rasieren mindern.

Kann sich die Anwendung einer Gesichtsreinigungsbürste auf die Faltenbildung auswirken?

Es wurde nachgewiesen, dass eine regelmäßige Anwendung der Gesichtsbürste Dein Hautbild tatsächlich verfeinern kann. Auf der anderen Seite wird allerdings bestritten, dass die Reinigungsbürste Deine Poren verkleinern kann. Bisher sind jedoch keine wissenschaftlichen Studien bekannt, inwiefern sich die konsequente Anwendung der Gesichtsreinigungsbürste auf die Faltenbildung auswirken kann.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.focus.de/kultur/mode/kosmetik-wirken-elektrische-gesichtsbuersten_aid_1089275.html
  • https://www.sueddeutsche.de/stil/geraete-im-test-diese-gesichtsbuerste-reinigt-am-besten-1.3381316

Bildnachweis:

  • https://www.pexels.com/de-de/foto/action-aktion-bewegung-draussen-984132/

Letzte Aktualisierung am 16.12.2019 um 01:56 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



Ähnliche Beiträge